So funktioniert die Seelenhaus-Methode

Die Kraft der Bilder als Energielieferanten
für mehr Zufriedenheit im Leben nutzen.

So funktioniert die Seelenhaus-Methode.

Divider

„Bilder unserer Seele – klare Botschaften für Veränderungsprozesse.“

Seelenhaus-Methode – die Grundlagen.

Die gesamte Funktionsweise der Methode basiert auf einer Bildmeditation, sowie der Absichtserklärung für Weiterentwicklung und Transformation unserer Persönlichkeit. Es geht also darum, eine kraftvolle Entscheidung zu treffen, die uns Schritt für Schritt dazu befähigt, wieder wie ein Schöpfer zu denken, zu fühlen und zu handeln.

Die Energie des Lebens folgt unseren Gedanken, Gefühlen und den inneren Bildern. Über die Anwendung der Seelenhaus-Methode werden die emotionalen, mentalen und kausalen Informationsmuster über Bildbefehle, die wie Systembefehle im Rahmen der Computeranalogie zu verstehen sind, geändert. Der Methode liegt das hermetische Gesetz „wie innen, so außen“ zugrunde. Das heißt, wir brauchen das grundlegende Verständnis dafür, dass die erste Instanz für das, was im Außen, also in unserem Leben geschieht, eine Folgeerscheinung vom dem ist, was sich in unserem Inneren (wenn auch sehr verborgen) abspielt.

Bilder der Seele

Die Bilder kommen aus den tiefen Schichten der Seele an die Oberfläche des Bewusstseins. Diese beschenken uns mit der Erkenntnis für die ursächlichen Faktoren, warum in unserem Leben momentan etwas auf bestimmte Art und Weise vor sich geht bzw. für uns sichtbar wird.

Aufgrund der Tatsache, dass Bilder eine wesentlich höhere Informationsdichte als Worte besitzen, ist die Wirkung der Seelenhaus-Methode äußerst effektiv und schnell. Sie ermöglicht ein direktes Empfangen der Bilder auf der bewussten Ebene.

In der praktischen Umsetzung bedeutet das: Wenn wir im Rahmen des Seelenhaus-Prozesses mit dem Umbau beginnen und die inneren Bilder wandeln, verändern sich über diese neuen Bildinformationen die Muster bzw. ihre Wirkung auf unsere Persönlichkeit, den Bezug zu unserer Umwelt und letztendlich unser Verhalten.

Die Kraft unserer inneren Bilder

Der Zusammenhang der Kraft unserer inneren Bilder und der Folgereaktionen des Körpers auf diese, wird uns von der Fachdisziplin der Neurobiologie erklärt: Unseren Emotionen und Gedanken liegen Bilder in unserem Unterbewusstsein zugrunde. Der Körper mit seinen hormonellen Ausschüttungen und Reaktionen folgt den Emotionen, den damit verbundenen Gedanken und beeinflusst dadurch das eigene Verhalten.

Verändern wir die Bilder, fangen wir an, unsere Emotionen zu verändern. Wenn Erlösung und Veränderung für unsere Emotionen stattfindet, fangen wir automatisch an, anders zu denken, weil die Folgerung von positiven Gefühlen konstruktive Gedanken sind.

Die Gehirnforscher belegen durch zahlreiche Untersuchungen, dass unser Denkorgan nicht die Fähigkeit besitzt, intensive Bilder, die wir uns im Jetzt vorstellen, von denen, die aus der Vergangenheit in uns bestehen, unterscheiden kann. Das heißt: Unserer geistigen Kraft liegt eine große heilende Kraft zugrunde.

Bindungs-, Bildungs-, Lern- und Gehirnforscher sind sich ebenso darüber einig, dass das Gehirn keine Denkmaschine ist, sondern bezeichnen es vielmehr als emotional soziales Bindungsorgan.

Es besteht also kein Zweifel mehr darüber, dass die Leistungsfähigkeit des Gehirns an dem Status Quo der Herz- und Seelenebene gekoppelt ist.

So ist es selbsterklärend, dass es darum geht, die Bilder, die negativ in unserem Bewusst- und Unterbewusstsein wirken, so zu verwandeln, dass sie uns mit ihrer Kraft in dem unterstützen, was wir für unser Leben erreichen wollen.

Genau hier setzt die Seelenhaus-Methode an und wird dem Anspruch auf nachhaltige Veränderung gerecht. Alle vielschichtigen Teile und Aspekte, die zu unserer Persönlichkeit gehören, ob unterbewusst oder bewusst, werden dann, wenn sie erlöst und verwandelt sind, ihre energetische Unterstützung für unsere Ziele geben. Die Methode kann als eine Art Generalschlüssel für Bewusstsein und Unterbewusstsein verstanden werden.

Mehr Wissenswertes für Dich.

Funktion und Wirkungsweise

Funktion und Wirkungsweise

Informiere dich über Funktion und Wirkungsweise der Seelenhaus-Methode.

Die Geschichte der Seelenhaus-Methode

Die Geschichte

Informiere dich über die Geschichte der Seelenhaus-Methode.

Unsere Seelenhaus-Berater

Seelenhaus-Berater

Lerne unsere ausgebildeten Berater kennen.

Alle Seelenhaus-Kurse und Termine

Termine & Updates

Informiere dich über aktuelle Termine und Angebote.

Sabine Reiser, Referenz Seelenhaus Methode

Sabine Reiser

Ich habe die Seelenhaus-Methode während einer Krisenzeit kennengelernt. Der Wunsch nach einem zweiten Kind blieb trotz verschiedenster Maßnahmen schon unerfüllt, dadurch fing es in meiner Partnerschaft an zu kriseln.  Beruflich war ich unzufrieden mit einer Teilzeitstelle statt der vorherigen Führungsposition. Durch die Besuche im Seelenhaus habe ich wichtige und hilfreiche Erkenntnisse und Einsichten erhalten. Über meinen Selbstwert, Glaubenssätze, Urteile, Verurteilungen, Schuldgefühle, Schuldzuweisungen, seelische Verletzungen, Ängste, und viele andere bewusste und unbewusste Emotionen.

Mit dem richtigen „Handwerkszeug“ für Veränderung und Heilung dieser Belastungen, z.B. die Verantwortung für mich selbst, meine Gedanken, Gefühle und Taten zu übernehmen, mich und meine Mitmenschen zu „Ent-schuldigen“, mir der Bedeutung und Wirkung von Vergebung für mich und die mit mir in Verbindung stehenden Menschen bewusst zu werden und einfache, funktionierende Techniken zur Angstbewältigung, hat sich in meinem Leben und auch in meinem direkten Umfeld vieles zum Positiven verändert!

Andrea Zrenner, Referenz Seelenhaus Methode

Andrea Zrenner

Für mich ist die Seelenhaus-Methode ein liebevoller und leicht gangbarer Weg, Ursachen für Hindernisse und Blockaden, die sich in meinem Leben zeigen, zu erkennen und aufzulösen.

Ich bin immer wieder erstaunt, welch klare und lebhafte Bilder vor meinem geistigen Auge auftauchen und mir Zusammenhänge deutlich machen, von denen ich bisher nichts wusste!

Mit Dir, Birgit, an meiner Seite, die Du so kompetent und einfühlsam, klar und wach durch die einzelnen Räume führst, fühle ich mich sicher und geborgen und kann mich dadurch ganz meiner eigenen Bilder widmen. Deine Arbeit ist ein Geschenk des Himmels und ich empfehle sie reinen Herzens allen, die an sich arbeiten und dabei Freude haben wollen und bereit sind, ihren eigenen Weg des Herzens zu gehen.

Danke Birgit, dass Du die Seelenhaus-Methode weiterentwickelst und unter die Menschen bringst!

Vera Ullrich

Die Seelenhaus Methode hat mir sehr dabei geholfen, das Leben von der Seite zu sehen, wie es ist. Nämlich „für mich“ und nicht „gegen mich“. Durch mein Seelenhaus habe ich gelernt, dass Alles da ist, was ich brauche und zwar zu jeder Zeit. Seitdem hat sich mein Alltag entscheidend verändert. Dadurch, dass ich mich verändert habe, begegnen mir die Menschen viel freundlicher, offener und glücklicher. Es ist ein leichtes Leben, das mich motiviert und neugierig macht auf das, was kommt. Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich diese Methode kennenlernen durfte und könnte mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen!

Susann Franz

Warum gefällt mir die Seelenhausmethode? Alles was in meinem Leben passiert, kann ich mir anschauen. Zum Beispiel wie steht es um mein Selbstvertrauen? Was möchte ich wirklich? Und wieso gestalten sich einige Beziehungen so schwierig? Ich habe das Gefühl, mit der Seelenhausmethode lerne ich mich selbst richtig kennen. Welche Muster und Glaubenssätze stehen mir im Weg? Und das Beste ist, ich kann es selbst heilen oder auflösen lassen. Das kann ich auf der Körperebene spüren und das ist ein wundervolles Gefühl.

Tina Sorg

Die Seelenhaus Methode hat meine Einstellung zu mir selbst und zu anderen Menschen völlig geändert. Situationen und Emotionen, die ich dachte, so hinnehmen zu müssen, machen plötzlich Sinn. Sie wollen mir etwas über mich erzählen – ich musste aber zuerst hinschauen und dann verstehen lernen. Das größte Glück ist dabei Birgit selbst, die mir die Seelenhaus Methode beigebracht hat. Mit ihrer direkten und herzlichen Art schafft sie es, mich auf diesem Weg da abzuholen, wo ich stehe und diesen Weg weiter liebevoll mit mir zu gehen.

Werner Schmid

Wenn man Birgit kennen lernt, ist das ein bisschen wie Sonne an einem Regentag. So viel Herzlichkeit und Güte trifft man selten in nur einem Menschen. Ich bedanke mich jeden Tag ein kleines bisschen, dass ich das Glück hatte, Birgit kennen zu lernen. Das hilft mir nicht nur, das Leben ein bisschen leichter zu nehmen, sondern gibt mir auch die Hoffnung, dass unsere Welt einfach nur genug gute Menschen braucht, um ein großes Stück besser zu werden.

Share This