seminar

„Selbstwert fühlen & erfahren“

in Senftenbach mit Eva Frimbichler

Seminarort

Hof der Sinne e.v.

Bruck 29 

A-4973 Senftenbach

Termin

 

23. – 26.04.2020

w

Berater/in

Eva Frimbichler
Zum Beraterprofil

Über die Veranstaltung 

seminar „SELBSTWERT fühlen & erfahren“

Wir alle sind gleich viel wert – dies ist eine universelle Wahrheit! Und doch erleben wir oft, dass es sich ganz anders zeigt und anfühlt. Wir erleben uns selber als wenig wertvoll, werden nicht be-, oder geachtet.

– Was (oder wer) lässt uns das erleben, ist die Ursache?

– Welche Rollen oder Drehbücher erfüllen wir, obwohl wir doch eigentlich etwas ganz anderes erleben möchten? 

– Wofür braucht es Bewusstsein um neue Erfahrungen von Selbstwert erlebbar und fühlbar zu machen?

Wenn du dich von diesem Thema angesprochen fühlst, lass uns gemeinsam an diesem Wochenende diesen und noch einigen anderen Fragen auf den Grund gehen. Als Basis dient die Seelenhaus-Methode nach Birgit Bernauer, die über Bilder, erfahrbar in Meditationen, die Kommunikation mit der Seele erlaubt. So ist es federleicht möglich, im Un-, und Unterbewusstsein Glaubenssätze, mentale, kausale sowie emotionale Muster aufzudecken und diese in heilendes zu transformieren.Du lernst Übungen kennen, die du zu Hause für dich weitermachen kannst, um weitere Schichten abzutragen und immer mehr deinen wahren Wert zu integrieren und zu leben. Die wunderbare Umgebung vom „Hof der Sinne“ mit seinem Zaubergarten trägt dazu erheblich bei. 

Was erwartet dich:

Soweit das Wetter es zulässt, werden wir uns viel im Freien aufhalten und bewegen. Das Einbeziehen der Natur ist ein wichtiger Aspekt in meiner Arbeit. Ein weiterer wichtiger Aspekt – DICH erleben in VERBINDUNG mit – dir selbst, den anderen Teilnehmern, den Bäumen, Pflanzen, der Umgebung und vielem mehr, das sich dir und uns nach und nach erschließen darf. Das Bild der Muschel mit der Perle ist nicht ohne Absicht gewählt – jeder von uns ist eine solche Perle. Oft schlummert diese Perle noch unentdeckt in ihrer Muschel und wartet darauf, ans Licht zu kommen. Gemeinsam werden wir diesen Schatz heben. Erforschen, was dieses „Perle sein“ für dich persönlich bedeutet, welche Auswirkungen es auf dein Leben haben kann, Nichts muss, alles kann – denn alles ist FÜR DICH.

Meine „Philosophie“:

Für mich war und ist das SEIN in der Natur immer heilsam und doch habe ich es immer wieder vernachlässigt. Wir sind „natürliche“ Wesen, die das im Alltag oft vergessen. Job, Familie, Freizeitaktivitäten, die wir nicht in der Natur verbringen – all das nimmt überhand. Selbst wenn wir uns dann in der Natur bewegen, ist das oft mit einer Leistung verbunden – wie schnell war ich am Gipfel. Wie viel km bin ich gelaufen, in welcher Zeit,… dabei bleibt das fühlen und die Verbindung mit der Natur auf der Strecke. Und die Geschenke die damit verbunden sind. Düfte, Farben, das Fühlen von Luft und Temperatur, der Sonne auf der Haut, Schritte, die bewusst gesetzt werden, er-leben und nicht abspulen. Alle Sinne sind eingebunden und werden genutzt. Das mache ich immer mehr zu meiner Wahrheit. Das möchte ich mit dir teilen.

Wir dürfen wieder langsamer werden, uns ganz und gar fühlen, auch und gerade wenn Emotionen an die Oberfläche drängen. Dem Fühlen Zeit geben und es nicht wegdrängen. Die Augen aufmachen für das Wunderbare genau so wie für das „Hässliche“. In uns hineinhorchen, was fühle ich wirklich? Was sehe ich, was denke ich, was rieche ich, was meine ich zu wissen? Und was ist dahinter? Was hinter dem Schmerz der Wertlosigkeit, was hinter der Maske des Clowns, was hinter dem Schleier der Unsicherheit? Welches Geschenk verbirgt sich hinter all dem? Diesen Fragen gehe ich immer wieder nach. Und erlaube mir den einen oder anderen „Umweg“. Und hinter all dem wartet die Liebe darauf, dass wir sie endlich wahrnehmen und erlauben, dass sie uns berührt.

Das alles mit anderen Menschen zu teilen ist eines der großen Anliegen, die mich erfüllen. Das treibt mich an, ist der Motor meines Lebens. 

Veranstaltungsdetails  

Datum:

Donnerstag, 23. April ab 16.00 Uhr: wir lernen uns kennen

Freitag 24. April 9.00 – 17.00 Uhr

Samstag 25. April 9.00 – 17.00 Uhr

Sonntag 26. April 9.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Hof der Sinne e.v., Bruck 29 , A-4973 Senftenbach 

Energieausgleich:

€ 465,-/Teilnehmer Seminar

zzgl. Kosten für Wohnen & vegetarische Köstlichkeiten von Donnerstag Abend bis einschließlich Sonntag Mittag

im Doppelzimmer € 168,–/p

Schlafgalerie € 159,–/p

Mehrbettzimmer € 159,–/p 

zzgl. Ortstaxe € 6,–/p/Aufenthalt 

Über die Beraterin

EVA FRIMBICHLER, Seelenhaus-Beraterin

Finde heraus, wer du WIRKLICH BIST, was deine Gaben für dich und die Welt sind. Wie du sie einsetzen kannst. So wie ich das immer noch tue. Schritt für Schritt im eigenen Tempo und mit ganz viel Liebe und Hingabe.(Eva Frimbichler)

Anmeldung

Allgemeine Informationen

Die Anmeldung ist per Telefon unter +43 664 822 2093, per E-Mail an  oder direkt über mein Anmeldeformular möglich.

Information zur Datenverarbeitung

Um eine E-Mail an mich zu versenden, musst du zustimmen, dass deine Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung deiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht.

Hinweis: du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung.

Online-Anmeldung

Datenverarbeitung

8 + 5 =