Seelenhaus Prozess-seminar:

Hol dir den Schlüssel zu der Magie in dir!

Annika Mährle

"Hol dir den Schlüssel zu der Magie in dir!" mit Annika Mährle

15. & 17.05.2020 – Traunstein

Über das Seminar.

Dieses Seminar ist für Menschen,
die gerne mehr Zauber in ihrem Leben haben,
die feingeistig und feinsinnig sind,
die traurig sind und das nicht mehr länger sein wollen,
die glauben, sie müssten alles alleine machen,
dessen Leben langweilig und eintönig geworden ist und
die mit zauberhaften Dingen andere Menschen berühren wollen.

Und für all diejenigen, die durch die Worte Magie und Zauber „magisch“ angezogen werden. 

Deine Seele ist „von Haus aus“ spielerisch angelegt. Und sie liebt die Zauberei, das Bunte, das Unmögliche. Jede Seele möchte das auf ihre Art zum Ausdruck bringen.
Sie möchte von dir, dass du dich daran erinnerst, dass du ein magisches Wesen bist und zaubern kannst.
An Kindern kannst du das noch oft erkennen. Je älter wir werden und je mehr der Fokus sich in die äußere Welt verlagert, verringert sich die Anbindung zu dem zauberhaften Kern in uns. An diesem Maiwochenende wirst du deine Verbindung zu der Magie in dir zurückgewinnen und stärken. 

Zwerge, Gnome, Feen, Elfen, Einhörner, Gandalf, Hedwig, Fuchur, Drachen, Hexen, Magier

Was erwartet dich?
Das Leben ist im ersten Schritt in deinem Inneren bunt, zauberhaft und aufregend.
Hast du den Zauber in dir etabliert, so folgt eine Veränderung deines Lebens im Außen.
Wir nutzen diese Tage mit der Bildmeditation, um innere Bilder in dir auftauchen zu lassen und zu verwandeln. Die Bilder, die dein Unterbewusstsein dir in dein Bewusstsein schickt, zeigen dir, wo Magie in deinem Leben fehlt. Sie decken Blockaden und Hindernisse auf, die du aus deinem Leben wiedererkennst.
Wir besuchen verschieden Bereiche deiner Seelenlandschaft und deines Seelenhauses, wo diese hinderlichen Muster wirken und verändern sie.
In dem du die Information, sprich das Bild, in deinem Inneren änderst, wird es eine entsprechende Reaktion in deinem Leben geben. Möglicherweise nicht dort, wo du es erwartest, aber es wird eine geben. Das macht es noch spannender!

Die Helfer – und hier wird es ganz, ganz fein!

Für die Prozesse in deinem Inneren werden immer Helfer zur Verfügung gestellt. Du fragst nach ihnen und sie werden auftauchen. Hier bekommst du einen Vorgeschmack, darauf, Helfer an deiner Seite zu haben. Denn du musst nichts alleine machen. Weder in der Meditation, noch in deinem Leben.

Probiere es in diesem Moment aus!

„Wenn Du wüsstest, welches magische Wesen dich heute am meisten unterstützt, welches Wesen taucht zuerst in deinem Bewusstsein auf?“
Der, der auftaucht, ist der Richtige. Habe den in deinem Tagesbewusstsein präsent. Was hat sich jetzt schon verändert, wenn du an diesen Helfer denkst?
Was ist der Unterschied, wenn du ihn nicht präsent hast?

Und davon gibt es diese Wochenende jede Menge mehr! 

Ich freu mich auf dein Dabeisein!

Habe Schreibsachen in deiner Tasche dabei und nimm dir all das mit, was du zum Wohlfühlen brauchst: Decke, warme Socken, Wasser, Kissen,… .

Veranstaltungsinformationen

Datum: 15. – 17.05.2020
Uhrzeit: 
Freitag 14.30 – 19.30 Uhr
Samstag 09.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 09.00 – 16.00 Uhr
Energieausgleich: 455,00€
Veranstaltungsort: Ludwigstr. 30, 83278 Traunstein

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Annika Mährle

Ludwigstr. 30, 83278 Traunstein

l

Hier kannst du dich anmelden

Online-Anmeldung

Datenverarbeitung

5 + 8 =

Information zur Datenverarbeitung: Um eine E-Mail an mich zu versenden, musst du zustimmen, dass deine Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung deiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht.

Hinweis: du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an  widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung.

Logo, Seelenhaus-Methode, Birgit Bernauer

Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.
Buddha