Annika Mährle

Seelenhaus-Beraterin, Traunstein
Mehr erfahrenKontakt aufnehmen

Über Annika

Ein Körper ist wie ein Baum, die Seele wie seine Wurzeln.

Die Seelenhaus-Methode lasse ich in osteopathische Behandlungen mit einfließen, um dem Körper einen guten Nährboden für seine Basis – die Seele – zu schaffen.

Der Körper erzählt viele Geschichten und übersetzt uns diese in Form von Schmerz, einer Schwäche oder Krankheit. Diese Sprache kennt jeder von uns. Nur fehlt uns oft die Hintergrundinformation, warum der Körper das tut. Die Frage auf das Warum finden wir in unserer Seele.

Ich bleibe bei dem Bild des Baumes: Sind die Wurzeln krank, wird es sich unweigerlich auf den Stamm des Baumes, seine Äste, Blätter und Blüten auswirken. Die Äußeren Einflüsse werden stärker sein als die Widerstandskraft des Baumes. Sind seine Wurzeln, bestens versorgt, wird man ihm seine Gesundheit ansehen. Er wird in voller Pracht dastehen. So kann es der Mensch auch. Ist seine Seele gesund, wird der Körper es auch sein. Und darüberhinaus werden die äußeren Einflüsse der Lebensumstände, egal welcher Art, leichter zu meistern sein.

Spricht ihr Körper die Sprache des Schmerzes, Krankheit oder ist einfach ausgelaugt, lade ich Sie ein, mit mir eine Brücke von Körper zu Seele zu bauen.

Annikas Lebensaufgabe

Meine Lebensaufgabe ist das Brücken bauen zwischen Körper und Seele. Manchmal ist es nicht offensichtlich, was die Seele über den Körper mitteilen will.

Und manchmal ist es das doch… .

Annika Mährle

 

{

Annika Mährle

Ein Körper ist wie ein Baum, die Seele wie seine Wurzeln. Der Körper erzählt viele Geschichten und übersetzt uns diese in Form von Schmerz, einer Schwäche oder Krankheit.

Was Teilnehmer über Annika sagen…

Annika behandelt mit viel Feingefühl und Einfühlungsvermögen sowohl meine eigenen als auch die Beschwerden meiner Kinder. Vor allem bei Kindern ist es oft schwer, genau zu lokalisieren und herauszufinden, was ihnen fehlt. Mit ihrer psychodynamischen Therapie hat sie jedoch eine tolle Methode gefunden, um auch die Themen der Kinder zu bearbeiten. Es funktioniert! Außerdem können sie auch im Alltag schneller für sich lokalisieren, was ihnen fehlt! Ich bin daher sehr begeistert und danke Annika für ihre tolle Art! Aus meiner Sicht lebt Annika ihre Gabe, anderen Menschen zur körperlichen Heilung zu verhelfen, in ihrer Arbeit als Osteopathin voll aus!

Tina

Was nimmst du von diesem Wochenende mit? Tiefe Zuversicht, Freude, Glück – es geht aufwärts!

Seminar „Vom Denken zum Fühlen zum Handeln“, Nov. 2019

Thomas

Es ist wichtig, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und in sich reinzuhorchen. Man ist überrascht, was man alles sehen und fühlen kann. Aber man muss auch lernen hinzuhören.

Basisseminar Okt. 2019

Anonym

Das Mathe Abitur rückte immer näher und meine Nervosität stieg merklich an. Da Mathe nicht meine große Stärke ist und ich nicht viel Vertrauen in meine Fähigkeiten legte, probierte ich die Seelenhausmethode aus – auch wenn ich dem anfangs etwas skeptisch gegenüber stand. In der Prüfung hat mir das aber tatsächlich enorm geholfen. Ich bekam meine Nervosität in den Griff und verzweifelte nicht daran, wenn etwas nicht gleich geklappt hat. Und als die Prüfungsergebnisse kamen, war ich mehr als froh, es ausprobiert zu haben. Mathe war die beste Prüfung!

Hannah

Ich hab viel über mich erfahren, etwas losgelassen. Meine Erfahrungen: Getragen werden, Dankbarkeit, Bewusstsein, Fühlen!

Seminar „Vom Denken zum Fühlen zum Handeln“, Nov. 2019

Anonym

Für ein herzöffnendes weiterbringendes fokussiertes Miteinander im Außen ist ein „Miteinander“ in meinem und deinem Inneren die Basis – meine Anteile annehmen, miteinander verbinden, wachsen … und werden … um dann mein Inneres im Außen wirken zu lassen – die Erfüllung des Ganzen spüren, verbinden … um Verbundenheit mit sich und den Anderen zu schaffen und zu leben!

Basisseminar, Okt. 2019

Susanne

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Kombination Osteopathie mit Seelenhausmethode optimal ist. Spontan kann auf das akute körperliche Befinden eingegangen werden und die Ursache gefunden und geheilt werden. Ich kann diese effektive Methodenkombination weiterempfehlen.

Margarita

Eigentlich erschreckend, dass man erst wieder lernen muss, auf seine  Gefühle zu achten und diese zu leben. Es macht mir Spaß, mich spielerisch von kleinen Zeichen und Botschaften durch den Tag leiten zu lassen!

Basisseminar Okt. 2019

Sabine

Vielen Dank dafür, dass ich meine Beziehung mit Thomas noch einmal aus einer neuen Perspektive kennenlernen durfte und ich mich im Hier und Jetzt willkommen gefühlt und bewegt habe. Tolle Gruppe!

Seminar „Vom Denken zum Fühlen zum Handeln“, Nov. 2019

Yvonne

Angebote von Annika Mährle

18. & 19.01.2020 | Traunstein

18. & 19.01.2020 | Traunstein

Das Aufbauseminar ermöglicht dir noch tiefere Schichten deines Seins zu entdecken und zu heilen. Vertiefe deine Fähigkeiten die Zeichen in dir und um dich herum zu erkennen. Daraus resultiert noch mehr Eigenständigkeit in Verbindung mit deinem Herzen und dem großen Ganzen.

mehr lesen
07. – 08.03.2020 | Traunstein

07. – 08.03.2020 | Traunstein

Unter jedem destruktiven Muster, verbirgt sich Energie, die wieder freigesetzt wird. Es schlummern Gaben, Talente und Geschenke unter jedem Hindernis, die deine Seele wieder fühlen will. Erkenne, was dich bewegt – auf dem Basisseminar mit Annika Mährle.

mehr lesen
31.10. – 01.11.2020 | Nördlingen

31.10. – 01.11.2020 | Nördlingen

Unter jedem destruktiven Muster, verbirgt sich Energie, die wieder freigesetzt wird. Es schlummern Gaben, Talente und Geschenke unter jedem Hindernis, die deine Seele wieder fühlen will. Erkenne, was dich bewegt – auf dem Basisseminar mit Annika Mährle.

mehr lesen
28.11. – 29.11.20 | Nördlingen

28.11. – 29.11.20 | Nördlingen

Tauche tiefer ein, erweitere deine Kenntnisse über die Prinzipien, die der Seelenhaus-Methode zu Grunde liegen und öffne deine Herztüren noch mehr für das, was in deiner Seele schlummert. Annika Mährle lädt dich nach Nördlingen zum Aufbauseminar ein.

mehr lesen

Kontakt

Seelenhaus-Beraterin, Annika Mährle

Annika Mährle, Seelenhaus-Beraterin

Nachricht senden

Du möchtest dich beraten lassen, einen Termin vereinbaren oder eine Frage stellen? Über unser Kontaktformular kannst du Sabine Kipphan-Oehmig schnell und einfach eine Nachricht zukommen lassen.

Worum geht es?

Datenverarbeitung:

13 + 5 =

Information zur Datenverarbeitung: Um eine E-Mail an uns zu versenden, müssen Sie zustimmen, dass Ihre Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.