Eva Frimbichler

Seelenhaus-Beraterin, Salzburg (AT)
Mehr erfahrenKontakt aufnehmen

Über Eva – in diesem Augenblick

Partnerin, Hausfrau, Mutter, Gärtnerin, Freundin, Geschäftspartnerin, Leserin, Sportlerin, ….

All das sind „Rollen“ die ich ausfülle – manche sehr gerne, manche nicht ganz so gern. Aber was mich ganz und gar ausfüllt, erfüllt, lebendig und glücklich macht, das ist meine neue Aufgabe – Seelenhaus-Beraterin.

Weil es das ist, was meine Seele sich für dieses Leben erwählt hat zu tun. Menschen dabei zu unterstützen, ihren wahren Wert zu erkennen, aus ihren alten Mustern eine neue Lebendigkeit zu zaubern, sich wirklich kennen zu lernen, ohne dabei in Schuld und Angst hängen zu bleiben.

Denn Angst und Schuld, das waren die beiden Emotionen in denen ich mich immer wieder fand. Panikattacken, Versagensängste (obwohl ich an meinen Arbeitsstellen immer ein tolles Feedback bekam), Verlustängste, Selbstangriffe – die ganze Palette.

Was mich auszeichnet – ich gebe einfach nicht auf!

Manchmal war mir danach, ja. Ich habe auf meinem persönlichen Weg viele Schatten gefunden, die mir ein Bild von mir gemalt haben, welches ich so gar nicht gut fand. In der Annahme und liebevollen Betrachtung dieser Schatten habe ich mein Glück und zur Selbstliebe gefunden.

Das ist eine der wichtigsten Botschaften – annehmen ist ein Schlüssel, genauso wie Bereitschaft, Wahl und Entscheidung welche sind.

Der Schlüssel zum liebevollen Umgang mit mir und damit auch meinen Mitmenschen.

 

Mein Weg

Was macht für mich die Seelenhaus-Methode so besonders?

(Ich habe ja einiges an Erfahrung mit allen möglichen Therapie-Formen, wobei ja die Seelenhaus-Methode für mich längst keine Therapie mehr ist.)

Ich kann jeden Tag etwas für meine seelische Gesundheit tun, kann wachsen und heil werden, kann andere Menschen, auch ohne ihr Zutun, unterstützten, etwas für Mutter Erde machen und …. Der Werkzeugkasten ist einfach so voll, dass mein Ego gar nicht nachkommt. Kaum kennt es ein Werkzeug und glaubt, es wäre schlauer, zaubere ich ein anderes hervor und bin wieder einen Schritt weiter. Ist es manchmal mühsam, anspruchsvoll? Ja, natürlich – ein Teil von mir mag meinen, es wäre doch so schön, wenn es „einfach“ wäre – aber das ist nicht mein lebendigster, glücklichster Teil, sondern ein eher träges, unbewegliches Wesen. Und es IST auch wieder einfach! Mittlerweile manchmal so einfach, dass ich selber total überrascht bin. Das war es jetzt? Mehr ist gerade nicht zu tun? Also dann geh ich jetzt in den Garten oder die Hängematte? Ja dann …

Und dann ist es wieder anspruchsvoll, braucht mehr Einsatz und Willen zum Weitermachen. Wunderbar! Da bin ich in „meinem Element“.

Was kann ich für dich tun?

Ja, ernsthaft – was kann ich für DICH tun? Wie dich unterstützen, dir Hilfestellung geben und wobei?

Immer wieder stelle ich diese Frage: Wofür bin ich hier? Was ist der Zweck und auch der Sinn in meinem Leben? Wer profitiert von meiner Existenz?

Wenn auch DU dir diese Fragen immer wieder stellst, dann ist das etwas, wobei ich dich unterstützen kann. Im Seelenhaus gibt es ein Arbeitszimmer – einen Raum, der offenbart, welche „Aufgaben“ du dir für dieses Leben ausgewählt hast. Mein Arbeitszimmer im Seelenhaus habe ich im Alter von 54 Jahren zum ersten Mal betreten. Du siehst also – es ist nie zu spät, da mal reinzusehen. Für mich veränderte sich dieser Raum mit fortschreitendem „Erwachen“. Ein Ausdruck, den eine Therapeutin gebraucht hatte, als ich wegen meiner körperlichen Symptome bei ihr Hilfe suchte – „Ihre Seele möchte endlich aufwachen, tun Sie was!“ Also habe ich etwas getan und bin bei der Seelenhaus-Methode angekommen.

Und da geht es für mich immer weiter, denn dieses „Erwachen“ ist ein kontinuierlicher Prozess. Nicht etwas, was ich einmal mache und dann war es das. Nicht ein behandeln der Symptome, sondern ein weiterwachsen und heil werden.

Und das ist mein Angebot: Unterstützung und Anleitung in diesem Prozess des Erwachens, des heil Werdens, der Erkenntnis „wofür bin ich hier“ und vielem mehr. Vielleicht im Arbeitszimmer, oder in einem anderen Raum deines ganz eigenen Seelenhauses.

Das kann über Einzeltermine stattfinden, über Seminare oder wie immer es für DICH richtig ist.

Finde heraus, wer du WIRKLICH BIST, was deine Gaben für dich und die Welt sind. Wie du sie einsetzen kannst. So wie ich das immer noch tue. Schritt für Schritt im eigenen Tempo und mit ganz viel Liebe und Hingabe.

Neugierig geworden? Wunderbar, dann lass uns gemeinsam anfangen!

Eva Frimbichler

 

{

Eva Frimbichler

„Ihre Seele möchte endlich aufwachen, tun Sie was!“ diese Worte einer Therapeutin waren die Initialzündung für meinen Weg zur und mit der Seelenhaus-Methode. Denn es ist keine Momentaufnahme, kein – da mach ich mal ein Seminar – es ist (m)ein Lebensweg.

Was Teilnehmer über Eva sagen…

Folgen in Kürze

Angebote dieser Beraterin

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Kontakt

Eva Frimbichler, Seelenhaus-Beraterin

Eva Frimbichler, Seelenhaus-Beraterin

Nachricht senden

Du möchtest dich beraten lassen, einen Termin vereinbaren oder eine Frage stellen? Über unser Kontaktformular kannst du Birgit Bernauer schnell und einfach eine Nachricht zukommen lassen.

Worum geht es?

Datenverarbeitung:

11 + 2 =

Information zur Datenverarbeitung: Um eine E-Mail an uns zu versenden, müssen Sie zustimmen, dass Ihre Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.