Wissen sammeln – ein Seelenhaus Basisseminar

31.10.2020 - 10:00
Nördlingen

Basisseminar mit Seelenhaus-Beraterin Annika Mährle

Ein Körper ist wie ein Baum, die Seele wie seine Wurzeln.
Der Körper erzählt viele Geschichten und übersetzt uns diese in Form von Schmerz,
einer Schwäche oder Krankheit. (Annika Mährle)

Seelenhaus-Beraterin Annika Mährle, Traunstein

An diesem Wochenende ist es mir wichtig, dir zuerst ein Verständnis für diese Methode zu vermitteln. Es geht um die Prinzipien, auf denen die Seelenhaus-Methode basiert. Das ist zum Beispiel das Prinzip der Resonanz und Anziehung und das Dualitätsprinzip, d.h. es gibt immer zwei Seiten der Medaille. Oder das Prinzip der Einheit. Und es gibt noch viele mehr.

Teil des normalen Lebens sind Emotionen und Gedanken. Um die, in Verbindung mit der Seele, wird es im Schwerpunkt gehen. Denn das Leben will gemeistert werden und das am besten einfach, leicht und spielerisch.

Die hinderlichen Muster machen uns das Leben madig und schwermütig. Ja, sie können sogar unseren Körper durcheinander bringen und krank machen. Für diese Angelegenheiten besuchen wir das Heilungszimmer im Seelenhaus.

Heilwerkzeuge

Das sind Erkennen, Vergeben, Verbinden, dankbar sein und zum Beispiel Entscheidungen treffen und helfen unserer ganz persönlichen Heilung und Weiterentwicklung. Sie sind wie Verstärker und Unterstützer oder wie Windschatten und Rückenwind gleichzeitig.

Erfahrung machen

Hinderliche Emotionen und Gedanken können wir über innere Bilder erkennen und uns entscheiden, sie zu heilen. Dazu dient das Seelenhaus, das uns unsere Seele bzw. unsere Intuition während der Meditation zeigt. Anhand dieser Bilder werden Muster deutlich, die wir kennen, aber auch die, die noch gut in unserem Unterbewusstsein versteckt sind.

Im Tresor kann man direkt zu einem Thema die Blockade aufdecken. Im Badezimmer wird der Status unseres Selbstwertes deutlich und in der Küche können wir herausfinden, wie es um unsere physische und energetische Versorgung steht. Das Schlafzimmer hält für uns die Informationen über unsere Beziehung/Partnerschaft und Sexualität bereit.

Im Wohnzimmer können wir uns wieder mit uns selbst und anderen Menschen verbinden. Das ist sehr ratsam, wenn man sich allein und einsam fühlt. Oder, wenn man angefangen hat zu glauben, dass es besser ist alles selbst zu machen, weil andere es nicht so gut machen. Eine, für die Seele sehr anstrengende Haltung.

Die Schätze bergen

Unter jedem destruktiven Muster, verbirgt sich Energie, die wieder freigesetzt wird. Es schlummern Gaben, Talente und Geschenke unter jedem Hindernis, die deine Seele wieder fühlen will. Jede Blockade hält etwas zurück, das gelebt werden will. Du wirst dir selber wieder näher und eine Einblick bekommen, was dich einzigartig macht.

Ich freue mich auf dein Dabeisein.

Veranstaltungsdetails

Datum:
31.10.2020, 10:00 – 18:00 Uhr
01.11.2020, 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: Praxis für Physiotherapie, Vera Ullrich, Marktplatz 16, 3. und 4. Ebene, 86720 Nördlingen
Internet: www.physio-noerdlingen.de

Energieausgleich: 315,00€

Bitte mitbringen: Bringe Schreibsachen, warme Socken und eine Decke mit. Und natürlich alles, was du brauchst, um dich wohl zu fühlen.

Dieses Seminar ist Voraussetzung für die Ausbildung zum/r Seelenhaus-berater/in.

Anmeldung

Allgemeine Informationen:
Die Anmeldung ist per Telefon unter +49 176 23829200 oder per E-Mail an  möglich.

Information zur Datenverarbeitung:
Um eine E-Mail an mich zu versenden, musst du zustimmen, dass deine Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung deiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage gelöscht.

Hinweis: du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an  widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung.