Sei im Fluss, sei glücklich - von Sabien Kipphan-Oehmig

Sei im Fluss!

von | 27.06.2019

Was genau ist damit eigentlich gemeint?
Sicher wirst auch du immer wieder mit diesen Worten konfrontiert. Es klingt ja auch gut, im Fluss zu sein. Ein guter Vorsatz, ja! Aber wie umsetzen?

Ich werde dieses Thema mit dir angehen!

„Im Fluss sein“ heißt für mich: Raus aus der Starre, dem Stoischen, der Bequemlichkeit und der ….ach so lieben Gewohnheit.
Fluss hat mit Anpassungsfähigkeit an Wandel zu tun, denn nichts ist so beständig wie die Tatsache, dass sich ständig alles ändert.

Raus aus der Starre - auf zum Wandel

Aus meiner täglichen Arbeit

Bei meinen Klienten und Seminarteilnehmern kann ich beobachten, dass oft die Flexibilität fehlt, um auf Wandel (egal, in welcher Form) entsprechend zu reagieren. So passiert es, dass Wandel mit großen Ängsten, Unsicherheit und Zweifeln einhergeht.

Man fühlt sich ausgeliefert, verliert den Boden unter den Füssen und wird im schlimmsten Fall krank. Das ist auch kein Wunder – die Zeit heute ist so schnelllebig, da bleibt das eigene Ich schnell auf der Strecke.

Unser Körper reagiert allerdings auf die Negativität, Destruktivität und Ängste, also auf unsere Gedanken.

Man weiß ja heute, welch großen Einfluss unsere Gedanken und unsere innere Ausrichtung darauf haben, wie es uns geht.

Deshalb ist es wichtig, den ersten Schritt zu tun: sich mit den eigenen Themen zu beschäftigen und die Negativität umzudrehen!

Ich zeig dir, wie das geht!

|

Nichts zu forcieren bedeutet, wirklich frei zu sein. Seien wir es uns wert, glücklich zu sein!

Sabine Kipphan-Oehmig

Fang an das Leben zu genießen - mit der Seelenhaus-Methode

Über mich

Warum kann gerade ich dir helfen?

Ich selbst habe eine Odyssee an sogenannten Schicksalsschlägen „überlebt“. Ich weiß also, wovon ich spreche. Es ist nicht immer alles einfach und schön. Ich habe aber gelernt, wenn ich im „Schlimmen“ verharre, ändert sich gar nichts!

Wir alle sind sehr sicherheitsliebende Menschen – das macht es uns schwer, Dinge zu verändern.

Dann habe ich die Seelenhaus-Methode kennengelernt und ich habe endlich erkannt, warum(!) mich diese Dramen immer wieder eingeholt haben. Diese Erkenntnisse haben mich Jahre der Bewusstseinsarbeit gekostet.

Wie schön wäre es gewesen, hätte ich diese Erkenntnisse schon früher gehabt oder gar meinen Kindern von klein auf beibringen können! Es ist eben nicht leicht, das, was man jahrelang für richtig gehalten hat, plötzlich als „nicht den richtigen Weg“ anzuerkennen, dann zurückzulaufen und tatsächlich bei null wieder anzufangen.

Aber es lohnt sich!

Hör auch du auf damit, in Ängsten und Krankheit zu verharren!
Fang an, dein Leben zu genießen und von ganzem Herzen glücklich zu sein!

Ich verspreche dir, dein Umfeld wird es dir danken!

Als ich in der Lage war, mein Herz zu öffnen, begriff ich, dass das eine der Qualitäten ist, die es braucht, um „im Fluss“ zu sein und dort auch bleiben zu können. Raus aus der Enge, dem Zwang, dem Schlimmen! Das bedeutet gleichzeitig, Vertrauen zu entwickeln. Vertrauen in sich selbst! Aber auch in das Ungewisse.

Nichts zu forcieren bedeutet, wirklich frei zu sein.
Seien wir es uns wert, glücklich zu sein!

Sei im Fluss. Sei glücklich.

Wenn du selbst auch „im Fluss“ und glücklich sein möchtest,
melde dich einfach zu meinem Basis-Seminar an!

Die neuesten Artikel aus dem Seelenhaus-Blog

Kennst du deinen wahrhaftigen Raum?

Kennst du deinen wahrhaftigen Raum?

Der innere Raum ist nicht statisch. Er reagiert auf deine Entwicklung und Ausrichtung. Je mehr Bewusstsein du für diesen Raum aufbaust und umso mehr du ihn hältst, umso mehr kann er dich energetisch in deinem aktuellen Lebensprozess unterstützen. Was hat es mit deinem wahrhaftigen Raum auf sich?

Fülle ist die Wahrheit – Mangel eine Lüge

Fülle ist die Wahrheit – Mangel eine Lüge

Betrachten wir die Natur, sowie all das, was aus ihr hervorgeht, was sie uns gibt, zur Verfügung stellt und womit sie uns beschenkt, können wir nur zum Schluss kommen, dass Fülle ein gültiges Grundgesetz in unserem Leben ist.

Sabine Kipphan-Oehmig, Seelenhaus-Methode, Seelenhaus-Beraterin

Sabine Kipphan-Oehmig

Seelenhaus-Beraterin

Schlussendlich geht es darum, alles, was sich als destruktiv herauskristallisiert, zu fühlen, zu erkennen und loszulassen.
Dadurch entsteht ein innerer Raum, der uns zeigt, was wir an Gaben und Talenten mitgebracht haben, um diese zu manifestieren und zu potenzieren. Soweit ich mich erinnern kann, stand schon immer der Mensch mit all seiner Vielfalt, seinen Besonderheiten und seinem Eigensinn in meinem Focus.

Das Resultat ist Freiheit, Frieden und Glück.

 

 

0 Kommentare

 

 

Dein Seelenhaus-Brief zum glücklicher leben

Unser Seelenhaus-Brief (Newsletter) erreicht dich bequem direkt per E-Mail. Informationen, Veranstaltungen und Tipps für ein einfacheres, befriedigenderes Leben mit der Seelenhaus-Methode von Birgit Bernauer.

 

 

Der "Seelenhaus-Brief" ist ein Newsletter, den wir in unregelmäßigen Abständen mit Hilfe der Software "Mailchimp" versenden. Er enthält Informationen zu Veranstaltungen, Veröffentlichungen und neuen Seelenhaus-Beratern. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Termine & Seminare Birgit Bernauer

  1. Online-Training für Seelenhaus-Berater

    5. Dezember / 9:00 - 12:00
  2. Bewusstseinserweiterung. Wachstum. Entwicklung.

    21. Dezember / 19:30 - 21:30
  3. Bewusstseinserweiterung. Wachstum. Entwicklung.

    11.01.2021 / 19:30 - 21:30
  4. Bewusstseinserweiterung. Wachstum. Entwicklung.

    08.02.2021 / 19:30 - 21:30

Feedback Claudia Eismann

Einzigartig, berührend, herzzerreißend, lebensnah, wissenschaftlich fundierte Fakten, nachvollziehbar, einfach nahe gebracht. Wow! Danke! Birgit, dir gehört die ganz große Bühne.

Feedback Ruth Mellenthin

Die Seelenhaus-Methode kann rasante Veränderungen bewirken – je nach persönlicher Einsatzbereitschaft “raketen-mäßig” – im Gegensatz zu vielen langwierigen Therapien, die häufig eine Stagnation im Problem bewirken.

Feedback Adrienne Othmer

Die Seelenhaus-Methode ist der Turbo, was “Selbsterkenntnis” und “Veränderung der eigenen Persönlichkeit” angeht. Selbst wenn du es nicht bewusst beabsichtigst wirkt sich ein Besuch, egal wie lange, immer darauf aus.

Feedback Carmen López

Die Seelenhaus-Methode hat mir ermöglicht, meine Widerstände, negativen Glaubenssätze und alles, womit ich mich sabotiere immer schneller und eindeutiger zu erkennen, zu akzeptieren und – schlussendlich – zu verwandeln.

Feedback Petra Lackner

Es bleibt kein Stein auf dem anderen – ich durfte alles überprüfen. Sowohl in privaten wie auch in beruflichen Dingen. Manches durfte sich verändern, manches wird sich auch weiterhin verändern dürfen.

Feedback Ulrike Schraml

Die Seelenhaus-Methode hat mir gezeigt, wo ich stehe und warum das so ist. Dass es Zeit ist, meinem Leben eine neue Ausrichtung zu geben. Durch die Seelenhaus-Methode ist es leicht, die Herausforderungen meines Lebens anzunehmen und diese spielend zu verändern.

Feedback Monika Widmann

Das Seminar wurde sehr kompetent, gefühlvoll und inspirierend von Birgit geleitet. Ich war schon öfters da und es ist jedes Mal wieder magisch, wie sich die Dinge zeigen, wie Birgit sie deutet und eine passende Lösung hat. Danke! Bis zum nächsten Mal!

Feedback Ulrike Hofmann

Liebe Birgit, deine brennende Energie hebt behindernde Schichten ab und siehe da man staunt über sich. Entdeckungen von wundervollem Ausmaß, ungeahnte Schätze die endlich bewusst aus der Taufe gehoben werden wollen, um ihre vorgesehene Lebendigkeit zu erfahren. Du bist wie ein Knallbonbon, das bunte …

Feedback Gabriela Linder

Obwohl ich bereits über verschiedene Ausbildungen im Bereich Coaching & Hypnose verfüge, habe ich in der Seelenhaus-Berater-Ausbildung meine Werkzeugkiste an Beratertools deutlich verbreitern und vertiefen können!

Feedback Anonym

Ich habe das Vertrauen zu Gott wiedergefunden. Die tiefe Verbundenheit zur Gruppe zu spüren und die damit verbundene, gegenseitige Unterstützung. Ich habe erkannt, dass mein Ego sich immer wieder über meine Gefühle zu stellen versucht. Dabei geht es um die bewusste Entscheidung, auf mein Herz zu hö…

Feedback Andrea Zrenner

Für mich ist die Seelenhaus-Methode ein liebevoller und leicht gangbarer Weg, Ursachen für Hindernisse und Blockaden, die sich in meinem Leben zeigen, zu erkennen und aufzulösen.

Feedback Victoria Louca

Die Seelenhaus-Ausbildung war mit einer Neugeburt gleichzusetzen. Der intensive Prozess hat mir Masken vom Gesicht gerissen und mich daran erinnert, dass das, was unter der Maske versteckt war, meine Essenz, so viel wertvoller ist als diese Maskerade.